Vita


Ich arbeite hauptberuflich im Arbeitsfeld der ambulanten Sozialpsychiatrie als Diplom-Sozialpädagoge. In einem ersten Ausbildungsgang habe ich einen technischen Beruf erlernt, sah jedoch meine Stärken in der sozialen Interaktion und Kommunikation. Ich lege großen Wert auf die Weiterentwicklung meiner Professionalität und Methodenvielfalt, denn ich bin überzeugt, dass starre Lösungsansätze komplexe Fragestellungen nicht nachhaltig beantworten können. Grundsätzlich habe ich eine systemisch-konstruktivistische Haltung und arbeite ressourcen- und lösungsorientiert.

 

Aus- und Fortbildungen:

 

 

Master of Arts Supervision und Coaching

Katholische Hochschule NRW,  Münster

 

Diplom-Sozialpädagoge (FH) mit staatlicher Anerkennung

an der Fachhochschule Bielefeld

 

Systemischer Berater (DGSF)

IAGUS Bielefeld

 

Systemischer Therapeut (DGSF)

IAGUS Bielefeld

 

Industrieelektroniker Fachrichtung Gerätetechnik

Lenze Drive Systems, Aerzen

 

Diverse weitere Fortbildungen

zu den Themen Leitung, Kommunikation und Methoden der Beratung und Gruppendynamik, Teilnahme Lindauer Psychotherapie Woche (2013, 2015, 2016, 2019)

 

Mitgliedschaft in Dachverbänden

Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)

Deutsche Gesellschaft für Systemsiche Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

Dirk Lehmann, Jahrgang 1982, ein Kind

Dipl. Sozialpädagoge (FH)